ORT UND TERMIN DES 56. DECATHLONS IMF

In diesem Jahr findet am 22 – 23. August der 56. Decathlon IMF in Krakau statt. Die Ankunft der Teams nach Krakau ist am 21. August.

Zum ersten Mal laden wir Menschen die auf einen Rollstuhl angewiesen sind zu unserem Wettbewerb ein. Sie werden komplett in allen Wettbewerben dieses Decathlons IMF teilnehmen, zusammen mit Teilnehmern ohne Behinderungen, auch beim “Hochsprung” und “Weitsprung”.

Dies wird möglich dank unserer Formel:

DECATHLON IMF MIT ROLLSTUHL? WIR MACHEN ES MÖGLICH.
Was Sie nicht mit den Beinen machen können, machen Sie mit den Händen.

Wir fordern die nicht-Behinderten zum Wettbewerb.

Alle Informationen: www.imfriends.org

DIE 18. ROUTE UND DAS TERMIN STAFFELLAUFES SIND FESTGELEGT

Eine kurze Geschichte der Staffelläufe.

Der erste Staffellauf fand in Wien statt Wien, am 22. April 1999 Jahr. Jeder Staffellauf dauerte etwa zwei Wochen. Jedes nachfolgende Relais begann am Ende der vorigen. Durch das Nordkap, Färöer-Inseln, Island, Gibraltar, Korsika, Sardinien, Sizilien und Rhodos im Jahr 2013 kamen wir nach Istanbul. So schlossen wir den Lauf rundherum Europa.

Seitdem erfolgt der Staffellauf auf ausgewählten Strecken, auf denen wo wir noch nicht waren. Letztes Jahr war dran Serbien. Dieses Jahr wird es Liechtenstein und die Schweiz sein.

Wir ergänzen auch Österreich, denn obwohl die Initiative von diesem Land hervorging, war hier nur eine Etappe; Wien – Laa an der Thaya.

Die Startstadt Thonon les Bains in Frankreich habe ich aus Sentiment gewählt, weil ich im Jahr 1963, in der polnischen Nationalmannschaft im Leichtathletik Wettkampf lief; Polen – Frankreich – Italien. Abschluss in Fuschl an der See ist mit der Firma Red Bull verbunden, wo sie ihren Sitz hat.

In den 17 Jahren waren es 18 Staffelläufe, die die 34,650 km lange Strecke geschlagen haben, davon 14,480 km als Lauf. Wir besuchten 42 Länder und 277 Städten, in denen wir herzlich willkommen waren.

Vor uns liegen also Frankreich, die Schweiz, Liechtenstein und Österreich.

Alle Staffelläufe hatten der Ehrenschutz oder Begrüßungsbriefe der Präsidenten und Gekrönte Köpfe des Europas.

18_relay

17. STAFFELLAUF UND 55. DECATHLON IMF

Zwischen 18 und 25 August dauerte der 17. Staffellauf für behinderten Menschen. Wir begannen in Mohacs/Ungarn und über Serbien fast 850 Kilometern und wurden in 8 Etappen geteilt.

Wir liefen also ab Mohacs in die Städte Sombor und Senta in Serbien. Die erste Stadt in Rumänien war Timisoara und dann Deva, Sibiu, Bran, Onesti und Bacau.

Nach Sibiu wurde die Stadt Brasov geplant. Leider diese trotz mehrmaligen Bitten nicht einmal eine negative Antwort erteilt.

Doch dies kam uns zu gute, da wir nach einer kurzen Routen Änderung die Stadt Bran besuchen konnten. Das bot uns eine gute Möglichkeit das Schloss von Vlad der Pfähler (auch Dracula) zu besichtigen.
Nach diesem Staffellauf blieben uns nur zwei unbesichtigte Länder (ohne Moldawien, Russland und Weißrussland), nämlich die Schweiz und Liechtenstein.

Vielleicht in einem Jahr?
Nachdem der Staffellauf am 26. und 27. August endete, fand in Bacau die 55. unser 55. Decathlon stat.

Die Resultaten daunten.