17. STAFFELLAUF / 54. DECATHLON IMF IM AUGUST

IM AUGUST;
17. STAFFELLAUF STARTET IN MONACS (Ungarn)
54. DECATHLON IMF in Bacau (Rumänien)

Liebe Freunde.

Es wurden die Details der diesjährigen Veranstaltungen vereinbart.

Wie im letzten Jahr, wird dieses Ereignis kombiniert werden, zwei in einem (2 in 1); 17. Staffellauf und 54. Decathlon IMF.

Nach dem wenn wir in 15 Jahren rund um Europa herum gelaufen sind, ist unseren Staffellauf noch nicht vorbei. Wir haben beschlossen, auf ausgewählten Strecken weiter laufen. Um die Laufstrecke jetzt auszuwählen, suchen wir nach einer gewissen Berechtigung.

Warum dort? Warum eine solche Route?

In vorigem Jahr waren die Städte Grimma, Templin, Rynica dran. Der Grund, diesen Weg zu wählen waren die runden Jubiläen.

 In diesem Jahr gibt es zwei Gründe:

  • – Entscheidung der Freunde aus Rumänien für die Bereitschaft den Decathlon zu organisieren
  • der Staffellauf lief durch fast alle europäische Länder (außer Weißrussland und Russland), mit Ausnahme von Liechtenstein, Serbien, Slowenien und der Schweiz.

Auf Grund dass der 54. Decathlon IMF in Rumänien organisiert wird, führt die Staffellaufroute durch Serbien.

Der Ort der Treffen wird dieses Mal Mohács in Ungarn sein, wo unsere ungarischen Freunde den 31. Decathlon im Jahre 1998 organisierten, so auch im Jahr 2001 das Ende des 3. und ein Jahr später der Start den 4. Staffellaufes (2002), der über Kroatien nach Vatikan führte. Seit dem letzten Treffen in Mohács sind schon 13 Jahren vergangen.

Auch Bacau, wo der Staffelauf beendet wird und dann die Decathlon Spiele stattfinden hat einige Erinnerungen.

Am 12. Mai 2004 endete dort die sechszehnte Etappe des 6. Staffellaufes (Maraton – Varna – Suceava) wo wir vom Bürgermeister der Stadt im Rathaus begrüßt wurden.

So werden wir uns am 17. August in Mohács treffen und ein Tag später startet unser 17. Lauf nach Bacau. Diesjähriger Staffellauf besteht aus 8 Etappen und ist 820 km lang.

Am nächsten Tag, nach dem Ende des Staffellaufes am 26. und 27. August finden die Spiele des 54. Decathlon IMF statt

Wir verabschieden uns am 28. August nach dem Frühstück.

VORSCHLAG BETREFEND DES DECATHLON IMF

Um den Decathlon IMF attraktiver und populär zu machen versuchen wir in neuer Form der Gruppe der Teilnehmer auszubreiten.

Sportregeln und Punktation bleiben unverändert.

Der Anreiz zur Teilnahme würde die Erstattung von Reisekosten (die kürzeste Strecke nach Google Maps berechnet) und auch finanzielle Belohnung für das Team einführen. Seine Höhe hängt von der Anzahl der Punkte, die die Mannschaft in den Finalen erreicht hat, multipliziert mit 2 Cent ab, zum Beispiel. 3000 Punkte = 60 Euro.

Dies ist jedoch abhängig von den Ergebnissen meiner Gespräche mit potenziellen Sponsoren, die laufenden sind.

Was auch immer das Ergebnis der Gespräche mit Sponsoren bringt, die Teams die „home Vorkämpfe“ durchführen, bekommt schon heuer die Prämie für gewonnene Punkte.

Die Durchführung „häuslichen Vorkämpfe“ ist freiwillig.

Die Teilnahme bei dem Staffellauf und auch in dem Finale des Decathlons IMF ist offen für alle und ist nicht nur an unseren „alten Gruppe“ beschränkt.

Beschreibung der Durchführung des „home Vorkämpfen“ wir nach der Meldung der Teilnahme gesendet und auf unseren Homepage www.imfriends zu finden, zusammen mit der Rangliste der bisher im Jahr 2013 und 2014 erzielten Ergebnisse.

 „Die Pflichtdisziplinen“, die in „home Vorkämpfen“ durchzuführen sind:

  • Läufe 50 und 200 Meter
  • Weitsprung
  • Kugel „Wurf/stoßen“
  • Ballwurf
  • Basketball Wurf

Andere Disziplinen wie; Hochsprung, Torschüsse, Golf und Boccia sind nicht „zwingend“ und Teams, die sie nicht durchführen werden, erhalten die Punkte für die niedrigste Punktzahl auf unseren bisherigen Wettbewerben.

Mit der möglichen Anmeldung bitte eingeben, ob die Teilnahme betrifft nur den Decathlon oder auch Staffellauf.

17_relayrun